FAQ | Forschungszulagenrechner

FAQ zur Forschungszulage und zum Forschungszulagenrechner*

Auf diesen Seiten sammeln wir alle wichtigen Fragen zur Forschungszulage. Die FAQ-Liste wurde sorgfältig erstellt. Die Angaben sind jedoch ohne Gewähr. Wir versuchen aber dieses Dokument immer aktuell zu halten. Dafür freuen wir uns über Anmerkungen, Hinweise und weitere Fragen, um diese Wissenssammlung weiterzuentwickeln. Diese gerne mit dem Betreff „FAQ“ als kurze E-Mail an hallo@forschungszulagenrechner.de. Alle Antworten werden wir immer auf unserer Internetseite im FAQ-Teil veröffentlichen.

Die FAQ können Sie auch als PDF hier kostenlos herunterladen:

Webseminar

Wie die Forschungszulage ausgestaltet ist, wie Sie diese bekommen und warum sie für Unternehmen interessant ist, ist Thema unseres nächsten Webseminars. Das neue Förderinstrument wird zunächst in maximal 30 Minuten vorgestellt, anschließend besteht viel Raum für Fragen.

Anmeldung zum kostenlosen Webseminar

Das Webseminar findet an jedem ersten Dienstag im Monat statt.

Melden Sie sich jetzt für unser Webseminar an!

Häufig gestellte Fragen

Grundlagen zur steuerlichen Forschungsförderung

Wer profitiert von der Forschungszulage?

Welche Besonderheiten gelten bei Start-ups, die die Forschungszulage beantragen möchten?

Was ist bei der Inanspruchnahme zu beachten?

Was ist beim Forschungszulagenrechner zu beachten?

Die FAQ können Sie auch als PDF hier kostenlos herunterladen:


Mit dem Forschungszulagenrechner können Sie kostenlos und ganz einfach ermitteln, wie hoch die Forschungszulage für Ihr Unternehmen ist.

Anmeldung zum kostenlosen Webseminar

Das Webseminar findet an jedem ersten Dienstag im Monat statt.

Melden Sie sich jetzt für unser Webseminar an!
Haben Sie noch Fragen zur Forschungszulage?Nehmen Sie jetzt am kostenlosem Webseminar zur Forschungszulage teil!

Die Forschungszulage ist neu und jedes Unternehmen hat andere Herausforderungen. Daher gibt es viele offene Fragen.

Diese und weitere Fragen zur Forschungszulage behandeln wir in unserem kostenlosen Webseminar.

Mehr Informationen