Der Ratgeber zur Forschungszulage

Sie wollen mehr zur Forschungszulage wissen? Die Anforderungen für Unternehmen und mögliche Fallstricke kennenlernen? Hintergründe zu ausgewählten Themen finden Sie hier in unserem Blog zur Forschungszulage:

Bundesfinanzministerium konkretisiert die Randbedingungen zur Forschungszulage
Das Bundesfinanzministerium hat ein Informationsschreiben zur Gewährung von Forschungszulage nach dem Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (Forschungszulagengesetz – FZulG) veröffentlicht. Das 70-seitige Dokument liefert umfassende Hinweise, was bei der Antragstellung auf steuerliche Forschungszulage zu berücksichtigen ist und gliedert sich in vier Teile.Im ersten Teil werden die materiellen und rechtlichen Vorschriften dargelegt, einschließlich […]
Innovationsbuch „Innovation Race“ veröffentlicht: Leitlinien eines guten FuE Managements
Ein Buch voller „Race Maps“, erprobten Strategien, Tools und Navigationshilfen! Das jüngst veröffentlichte Innovationsbuch „Innovation Race – Wegweisende Prinzipien für das Management von FuE Projekten“ der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH zeigt anhand von zehn erfolgreichen Fallbeispielen, wie zukunftsorientierte Forschung für Innovationen in Unternehmen und Projekten konkret gelingen kann. Herzstück des Buches und die Grundlage […]
Die Beantragung der Forschungszulage beim Finanzamt
Mittlerweile sind viele Unternehmen bereits mit den Anforderungen zur Beantragung der Forschungszulage gegenüber der Bescheinigungsstelle (BSFZ) vertraut. Für den zweiten relevanten Schritt, nämlich der Beantragung der Forschungszulage gegenüber dem Finanzamt, ist das Erfahrungswissen hingegen geringer. Um Unternehmen, die sich gerade in dieser Phase der steuerlichen Geltendmachung der Forschungszulage beim Finanzamt befinden, zu unterstützen, hat das […]
Person using a laptop computer
Forschungsförderung für Start-ups
Wie hoch ist die Forschungsförderung für Start-ups?Für Start-ups gelten keine gesonderten Regelungen. Die maximale Förderhöhe für Start-ups liegt bei 1.000.000 Euro. Was kann ein Start-up als Bemessungsgrundlage verwenden?Die Bemessungsgrundlage für Start-ups ist die gleiche wie für andere Unternehmen auch. Absetzbar sind Aufwände für das FuE-Personal (bis zu 4 Mio. Euro i. H. v. 25 Prozent) […]
magnifying glass on blue screen
Die Identifikation förderfähiger Projekte und Dokumentationspflicht
Am Anfang einer Antragsstellung auf steuerliche Forschungszulage müssen Unternehmen Projekte identifizieren, die für die Forschungszulage infrage kommen. Damit steht zunächst die Frage im Raum: Welche Vorhaben weisen Forschungs- und Entwicklungs-(FuE) Anteile auf. Hierbei ist zu klären und zuerläutern, dass es sich bei dem Vorhaben tatsächlich um ein Forschungs- undEntwicklungsprojekt handelt. Dazu müssen Projekte einen Neuigkeitsgrad […]
Die Nachweise förderfähiger Aufwendungen gegenüber dem Finanzamt
Die Nachweise förderfähiger Aufwendungen gegenüber dem Finanzamt Durch die elektronische Schnittstelle zwischen Bescheinigungsstelle und Finanzamt wird die Bescheinigung auf die steuerliche Forschungszulage direkt und automatisch an das Finanzamt übermittelt. Allerdings müssen Unternehmen aktiv einen Antrag auf Forschungszulage beim zuständigen Finanzamt stellen. Das Finanzamt entscheidet im Rahmen der Antragsbearbeitung, ob und in welchem Umfang zusätzliche Unterlageneingefordert […]
magnifying glass on three perople
Die Dokumentation von Personalstunden zur Rechenschaftspflicht
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) stellt unter diesem Link eine Tabelle für die Dokumentation der Personalstunden zur Verfügung, die der Rechenschaftspflicht für die Forschungszulage unterliegen. Aus dem Dokument wird gut ersichtlich, was das BMF im Rahmen der Bemessungsgrundlage anerkennt. In jedem Fall haben die Unternehmen Arbeitsstunden dem bescheinigten FuE-Vorhaben zuzuordnen. Es wird von forschenden Mitarbeitenden […]
two piggy banks and hourglass
Der Zeitraum für die Beantragung der Forschungszulage
Für die Beantragung der Forschungszulage gibt es eine steuerrechtlich maximale Flexibilität für Unternehmen, denn die Forschungszulage kann innerhalb von vier Jahren nach Ablauf des Jahres, für das der Anspruch auf die Forschungszulage entstanden ist, gestellt werden. Sie ist damit nicht direkt an den Jahresabschluss des Jahres gebunden, für den die Forschungszulage geltend gemacht wird. Allerdings […]
notebook and pen on blue screen
Die Forschungszulage und Dokumentationspflichten (Best-Practices)
Aufgrund der Rechenschaftspflicht bezüglich der Korrektheit der Angaben zur Forschungszulage gegenüber dem Finanzamt empfiehlt es sich, Strukturen zu schaffen, um den FuE-Aufwand zu dokumentieren. Das BMF macht auf seiner FAQ-Seite dazu folgende Angaben:„Es gelten die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) (BMF-Schreiben vom […]

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um weitere Informationen zur Forschungszulage sowie zu Forschung und Entwicklung zu erhalten.

> 0

Über 40 Jahre Erfahrung mit der Förderung von Forschung und Innovation

> 0 .000

Über 10.000 zufriedene Nutzer:innen des Forschungszulagenrechners beraten

> 0

Über 100 Kund:innen wurden bisher durch uns zum Thema Forschungszulage unterstützt